Thermage® The Thermage system is a non-invasive therapy that can smooth, tighten and contour skin for an younger-looking appearance.

Treatment zones

EYES

Reduced wrinkles and decreased „hooding“ for a more awakened look.

null
A single Treatment
One quick treatment , 30 to 90 minutes
null
No Surgery or Injections
Thermage is non-invasive
null
Little to No Downtime
Go right back to life as usual
null
Lasting Results
Fist results immediately and improve over time and can last for years

FACE

Softened lines around the mouth, forehead; improved definition on jawline
under the chin. Become younger for years.

null
A single Treatment
One quick treatment , 30 to 90 minutes
null
No Surgery or Injections
Thermage is non-invasive
null
Little to No Downtime
Go right back to life as usual
null
Lasting Results
Fist results immediately and improve over time and can last for years

BODY

Improved contours and appearance of crepey skin; smoother skin at abdomen,
legs, bottom and arms.

null
A single Treatment
One quick treatment , 30 to 90 minutes
null
No Surgery or Injections
Thermage is non-invasive
null
Little to No Downtime
Go right back to life as usual
null
Für Sichtbare Ergebnisse ist nur eine Behandlung notwendig

Thermage-Therapie

Personen, die regelmäßig und bis ins hohe Alter Sport betreiben, leiden häufig an Verstauchungen oder Verletzungen im Bereich der Sprunggelenke und Bänder. Durch falsche Bewegungsabläufe kann es zu Tennisarm, Fersensporn, Sehnenansatzentzündungen kommen. Es verursacht bei Bewegung Schmerzen und schränkt die betroffene Person stark ein. Die Anzahl solcher Verletzungen ist relativ groß und nur ein Drittel aller Patienten profitiert von den üblichen Therapien.

Die Lösung kommt aus der Ästhetischen Chirurgie und lautet Thermage.
Bei der Behandlung von Erkrankungen an Sehnen, Bändern und Muskeln, wie der Tendinitis (Sehnenentzündung), hat sich die Thermage-Technologie als besonders sicher, verlässlich und vorhersehbar erwiesen. Das Grundprinzip dieser Technologie ist die Möglichkeit, die Temperatur im Gewebe auf therapeutisch wirksame Werte anzuheben und so eine schmerzlindernde Wirkung zu erzielen und den Heilungsprozess anzustoßen, ohne die biomechanischen Funktionen des Gewebes zu beeinträchtigen.

Wie funktioniert hierbei Thermage?
Beim Einsatz des Hochfrequenzstroms wird im Gewebe ein elektrisches Feld erzeugt. Die natürliche Abwehrwirkung des Gewebes auf diesen Prozess führt zu einer Wärmebildung. Thermage löst die fehlende entzündliche Reaktion aus – ein Hauptgrund für chronische Erkrankungen – und fördert so die Wundheilung. Durch den Heilungsmechanismus können vom Gewebe abgetrennte Nervenenden regeneriert werden. Die Entzündung verheilt – eine schmerzfreie Bewegung ist wieder möglich.

Thermage bei Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern:

null
Kurze Behandlungsdauer
null
Nicht-invasiv
null
Keine Ausfallzeiten
null
Keine Narbenbildung
Hohe Erfolgsrate

Jens Wismahr, cert. specialist

Consultation. Treatment. Training.

You will get informations about your advantages in a personal consultation.

Contact us